Der Aquädukt

Der Aquädukt ist soweit bekannt der einzige in Dänemark. Der wurde 1950 angelegt als die bisherige Deiche und eine Holzkiste über den Bach "Lystrup Bæk" während eines Unwetters 1949 weg gespühlt wurde. Der Akvædukt, der den Dalgaskanal über den Bach leitet, war früher ein beliebter Ort zum Baden.
Besuchen Sie den Aquädukt - Sie finden ihn am Ende von Dalgasstien - ein Pfad entlang des Kanals etwas Südlich vom Supermarkt.