Der große Skjern Å-Kanal - Dalgaskanal

Trotz der Lage mitten auf der Jütländischen Heide, gibt es viel Wasser in Skarrild. Neben der bekannten Skjern Å setzt der Dalgaskanal auch seinen Kurs durch das Dorf. Der kanal ist fast 20 km lang und wurde 1872 eingeweiht. Der hat seinen Namen nach dem Ingenieur E.M. Dalgas, der die Arbeit mit Schaufeln und Schubkarren leitete. Der Kanal wurde erbaut als einen Teil des Wiesenbewässerungssystems und das Wasser des Kanals konnte etwa 1.100 hektar Felder bewässern.